Major-Teilnahme in Gefahr: STYKO im Krankenhaus

15.08.2018 15:32

Erst vergangene Woche gab Cloud9 bekannt, dass Martin ‘STYKO’ Styk weiterhin als Stand-In für das FACEIT Major: London 2018 fungiert. Nun folgte sowohl für die Nordamerikaner als auch für die Fans die Hiobsbotschaft: STYKO liegt im Krankenhaus. Wie der Spieler auf Twitter bekannt gab, wurde er mit hohem Fieber ins Krankenhaus eingeliefert. Bislang konnten die Ärzte jedoch nicht feststellen, was dem 22-Jährigen fehlt.

Ende der Woche sollte es ins Bootcamp nach Los Angeles gehen, aber laut der Aussagen der Ärzte sei dieses Vorhaben nicht möglich. Sollte sich der Gesundheitszustand des Slovaken in den nächsten Tagen nicht bessern, wird Cloud9 wohl einen Stand-In finden müssen.

Jonas Bugaj

KOMMENTARE